Unsere Leitgedanken

Wir sind eine Selbsthilfegruppe, die sich aus der Erfahrung als Eltern mit betroffenen Kindern zu einer kompetenten Gemeinschaft entwickelt hat.

Vorrangiges Ziel ist es, Betroffenen Kontakt, Informationen, Erfahrungen und Hilfe zu vermitteln.

Zur Zielerreichung helfen und leiten uns unsere Haltung und unser Beratungsansatz.

Betroffene Eltern können und sollen selbstständig und selbstverantwortlich Meinungen bilden und Entscheidungen treffen.

Wertneutral unterstützen und begleiten wir Eltern auf ihrem gewählten Weg.

Leben in seiner Ganzheit bedeutet für uns auch Behinderung und Tod.

Wir zeigen die Probleme in unseren Familien auf und sind damit eine Stimme in der Gesellschaft.