Inhalt

Ereignis

 Worldwide Candle Lighting - Weltgedenktag für verstorbene Kinder
 08. Dezember
 

Der Weltgedenktag (Worldwide Candle Lighting) findet jährlich am 2. Sonntag im Dezember statt und geht auf eine Idee verwaister Eltern 1996 in Amerika zurück. Der englische Name Worldwide Candle Lighting beruht auf dem weltweiten Anzünden einer Kerze für das verstorbene Kind um 19.00 Uhr. Diese Kerze wird von außen sichtbar am Fenster platziert, damit „ihr Licht für immer leuchte“. Durch die stündliche Verschiebung in den unterschiedlichen Zeitzonen ergibt sich eine Lichterwelle, die in 24 Stunden rund um die Erde wandert.

 

Im deutschsprachigen Raum ist diese Initiative als „Weltgedenktag für verstorbene Kinder“ bekannt.