Inhalt

Ereignis

 Leben mit "Sternenkindern"
 28. Oktober
 19:30
 21:00
 Familienforum Bochum, Seminarraum Alexandrinenstr. 5 44791 Bochum
 

Offener Gesprächsabend mit Lisa Lepping

In Deutschland kommen jedes Jahr mehr als 2.000 Kinder tot zur Welt; wie viele Fehlgeburten es gibt, lässt sich nicht ermitteln. Doch Fehl- und Totgeburten sind heute immer noch ein Tabuthema – über die sogenannten „Sternenkinder“ redet kaum jemand.

Dies macht es für die betroffenen Eltern umso schwerer, mit dem Schicksal fertig zu werden. Denn das Gefühl, Mutter oder Vater zu sein, sowie die Bindung zu dem Kind, stellen sich oft bereits mit Feststellung der Schwangerschaft ein. Der Verlust des Kindes ist für die Familien dadurch ein schwerer Schicksalsschlag, der das Familienleben prägt.

Auch Geschwisterkinder leiden mit, auch dann, wenn nicht über das „Sternenkind“ gesprochen wird.

Doch wie der Trauer Raum geben, wie dem „Sternenkind“ einen Platz in der Familie einräumen?

Der Gesprächsabend richtet sich an die, die mit dem Thema leben - unabhängig vom Alter. Die Teilnehmenden erhalten Gelegenheit zum Austausch und entwickeln Ideen für heilsamen Umgang.