Entscheidungsnot

Nach pränataler Diagnose einer seltenen chromosomalen Störung stehen viele werdende Eltern vor einer der schwierigsten Entscheidungen ihres Lebens. Der Informations- und Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern kann helfen, einen eigenen Weg zu finden und ihn möglichst heilsam zu gehen.

Ansprechpartnerinnen für Schwangere sind Melanie Petto, Meike Kolb und Heidi Christoph.

Kontakt

Kontakt

LEONA – Familienselbsthilfe bei seltenen Chromosomen- veränderungen e.V.

Geschäftsstelle
Daniela Thöne
Kornblumenweg 38
59439 Holzwickede

Telefon: 02301 / 18 466 85
Fax: 02301 / 18 466 86
E-Mail: geschaeftsstelle@leona-ev.de